×

Haben Sie Probleme mit Ihrer Gleitsichtbrille?

1 Legen Sie Ihre Brille zur Seite.
2 Holen Sie Ihr Telefon.
3 Rufen Sie an und wir helfen Ihnen!

Sie können uns auch eine E-Mail schreiben an: info@brillenstudio-dunkel.de. Vielen Dank!

Öffnungszeiten:

Montag – Samstag von 10:00 – 20:00 Uhr

Kontaktlinsen

Warum Kontaktlinsen?

Praktisch, unsichtbar, anpassbar an so gut wie jede Art von Sehfehler ohne dabei Ihr Äußeres zu beeinträchtigen. Das sind nur einige der Vorzüge vom Kontaktlinsen Tragen.
Entdecken Sie die vielen weiteren Vorteile von Kontaktlinsen! Sie bieten Ihnen bei uneingeschränkter, klarer Sicht die Freiheit, aktiv zu sein und dabei gut und unbeschwert auszusehen.
Gern beraten wir sie persönlich in einem Gespräch vor Ort rund um das Thema "Kontaktlinsen"!

Kontaktlinsenanpassung

Ein Kontaktlinsenkauf ohne vorherige Anpassung ist gefährlich.
Ihre Augen müssen vermessen und von Fachpersonal beurteilt werden!

Die richtigen Kontaktlinsen auszuwählen ist enorm wichtig. Es handelt sich dabei um ein medizinisches Produkt, das an Ihre Augen angepasst wird und Ihre spezifische Fehlsichtigkeit korrigiert, denn jedes Auge ist individuell und hat eine unterschiedliche Hornhautwölbung, Größe und Lidöffnung.

Damit die Kontaktlinse perfekt sitzt und das Tragegefühl optimal ist, muss das Auge von einem unserer Kontaktlinsenspezialisten sorgfältig untersucht und vermessen werden. Dabei spielen auch Faktoren wie feuchte oder eher trockene Augen eine Rolle.

Als Spezialisten für Kontaktlinsen informieren wir Sie über die verfügbaren Kontaktlinsentypen und -materialien und bieten Ihnen nach dem ausführlichen Beratungsgespräch, der Untersuchung der Augen und der Feststellung der Sehkraft auch ein Probetragen an, damit Sie ein gutes Gefühl für Ihre neuen Kontaktlinsen entwickeln können.

  • In einem ersten Gespräch füllen wir einen Anamnese-Bogen mit Ihnen gemeinsam aus, um einerseits Ihre Wünsche/Anforderungen an das Kontaktlinsentragen, aber auch mögliche Materialeinschränkungen durch z.B. Allergien zu ermitteln
  • Unsere Kontaktlinsen-Anpasser sehen sich Ihre Hornhaut und andere Begebenheiten (Bindehaut, Iris,...) am Auge an
  • Beurteilung der Tränenfilmbeschaffenheit (wichtig für die Materialwahl)
  • Der Hornhautdurchmesser wird gemessen
  • Unsere Anpasser ermitteln Ihre aktuellen Stärken und rechnen diese in Kontaktlinsenwerte um
  • Zur Anpassung Ihrer individuellen Kontaktlinsen erstellen wir mit Hilfe unseres DNEye® Scanners eine bildliche Landkarte Ihrer Hornhautoberfläche
  • Sitz und Bewegung der Linsen am Auge in mehreren Kontrollen

Wir passen Ihnen Ihre Kontaktlinsen nach Ihren individuellen Messdaten an. Danach wird die Auswahl des Linsentyps und des Materials bestimmt. Sie trainieren zusammen mit dem Anpasser im Brillenstudio Dunkel das Einsetzen und Herausnehmen der Linsen und werden über die korrekte Handhabung informiert. Tipps und Hinweise gibt es auch noch einmal in schriftlicher Form für zu Hause mit, da uns die Gesundheit Ihrer Augen extrem wichtig ist.

Mit der richtigen Pflege Ihrer Kontaktlinsen sorgen Sie nicht nur für den perfekten Durchblick.
Durch die Reinigung Ihrer Kontaktlinsen können Sie Ablagerungen beseitigen, haben eine klare Sicht und schützen Ihre Augen vor möglichen Keimen.
Die Auswahl des richtigen Pflegemittels ist aber gar nicht so einfach. Für jede Kontaktlinsenart gibt es die unterschiedlichsten Pflegemöglichkeiten. Wir beraten Sie gern bei der Auswahl der richtigen Pflegemittel, denn es kommt neben der Linse, die Sie verwenden, auch auf Ihr Auge und Ihre Tränenflüssigkeit an.

Arten von Kontaktlinsen

Orthokeratologie-Linsen

Ortho-K-Linsen oder auch DreamLens werden über Nacht getragen. Sie modellieren in dieser Zeit sanft die Hornhaut (Veränderung im Bereich weniger hundertstel Millimeter) in eine für das scharfe Sehen optimierte Form. Korrigieren lassen sich mit "Schlaflinsen" Kurzsichtigkeiten bis ca. -5 dpt, Hornhautverkrümmungen bis ca. 2 dpt und auch geringe Alterssichtigkeiten.

Tageslinsen

Weiche Tageskontaktlinsen sind für den einmaligen Gebrauch gedacht und werden nach einmaligem Tragen entsorgt. Sie sind normalerweise gut verträglich und einfach zu pflegen. Tageskontaktlinsen eignen sich vor allem für Leute, die Kontaktlinsen nur gelegentlich nutzen, zum Beispiel bei bestimmten Sportarten.

Monatslinsen

Weiche Monatslinsen bieten von Anfang an einen angenehmen Tragekomfort. Es gibt Monatslinsen, die nur am Tag zu tragen sind und andere, die Tag und Nacht getragen werden können. Bei den Linsen, die abends herausgenommen werden ist eine tägliche Pflege notwendig. Sie können Monatslinsen täglich oder auch nur ab und zu als Ergänzung zur Brille tragen.

Jahreslinsen

Jahreslinsen sind vor allem durch ihre lange Haltbarkeit und ihre Robustheit gekennzeichnet. Sie sind als formstabile und weiche Linsen erhältlich. Da Dauerlinsen extra für sie angefertigt werden, sind sie gerade für besondere Sehprobleme geeignet und sichern somit ein beständig gutes Sehen.

Multifokallinsen

"Gleitsicht-Kontaktlinsen" leisten im Prinzip das gleiche wie eine Gleitsichtbrille: sie sind für unterschiedliche Sehdistanzen optimiert. Die Kontaktlinsen gleichen sowohl Ihre Fehlsichtigkeit als auch die sogenannte Alters-Weitsichtigkeit aus. Es gilt zu beachten, dass die Anpass- und Eingewöhnungszeit bei Gleitsichtkontaktlinsen etwas länger dauert als bei anderen Kontaktlinsen.

Farbige Kontaktlinsen

Farblinsen unterstreichen oder überdecken wahlweise perfekt ihre eigentliche Augenfarbe. Auch dunkle Augen erstrahlen so z.B. in einem hellen Blau, als wäre es Ihre eigene Augenfarbe. Die weichen Farblinsen sind mit und ohne Stärke, als Tages-, Monats- oder Jahreslinsen erhältlich.

Kontaktlinsen Flatrate

Mit unserer Kontaktlinsen-Flatrate für weiche Austausch-Kontaktlinsen (Monats- oder Tageslinsen) müssen Sie sich keine Gedanken mehr um die Nachversorgung mit Kontaktlinsen und Pflegemittel machen.

Dank unserer Erfahrung in Sachen Kontaktlinsenanpassung können sie sich jeder Zeit auf ein rundum gutes Sehen verlassen.

Das Beste dabei: Sie sparen mit der Flatrate Geld im Vergleich zum klassischen "Nachkauf". Die monatliche Zahlung ist außerdem eine unkomplizierte und bequeme Sache.

Es lohnt sich also, einfach mal bei uns vorbei zu schauen.

Kontaktlinsen - Materialien

Formstabile (harte) Kontaktlinsen

Wer täglich Kontaktlinsen trägt, ist mit formstabilen Kontaktlinsen bestens versorgt. Im Vergleich zu weichen Kontaktlinsen sind sie wesentlich kleiner, verfügen über eine stabilere Optik und entziehen dem Tränenfilm keine Flüssigkeit.

Mit harten Kontaktlinsen wird oft die beste Korrektion mit der bestmöglichen Sehschärfe erreicht. Dadurch, dass sich die Linse auf der Hornhaut bewegt, ist sie anfangs stärker spürbar als beispielsweise eine weiche Kontaktlinse.

Bei guter Pflege und Reinigung können harte Linsen 365 Tage im Jahr getragen werden.
Harte Kontaktlinsen sind immer Fertigungslinsen. Das heißt, sie werden speziell für Sie und auf Ihre individuellen Parameter hin angefertigt.

Weiche Kontaktlinsen

Flexible/weiche Kontaktlinsen nehmen die Form der Hornhaut an, weshalb sie sich weniger gut zur Korrektur komplizierter Brechungsfehler eignen.

Dafür muss sich ihr Träger weniger lange an das Tragegefühl gewöhnen. Die Verträglichkeit weicher Linsen ist in der Regel außerordentlich gut. Oft vergessen Betroffene sogar, daß sie Kontaktlinsen tragen.

Weiche Linsen haben einen größeren Durchmesser als die Hornhaut des Trägers. Sie sitzen sehr stabil und werden deshalb bevorzugt von Sportlern angewandt.

Die Pflege weicher Kontaktlinse ist etwas komplizierter und mit größerem Aufwand zu betreiben, als bei harten Linsen.

Absetzen von weichen Kontaktlinsen

Aufsetzen von weichen Kontaktlinsen

OBEN